Unkraut auf der Terrasse - Wie werde ich es los?

Miran Gutzeit

Das Beste, was man tun kann, ist, den Graskiller einfach zu verbrennen. Hier sind die verschiedenen Arten von Unkrautvernichtungsmitteln. Die am einfachsten zu bedienende und am häufigsten verwendete sind die, die häufig verwendet werden:

Borsäure (Borsäure oder 1,3-Butadienacetat, auch BHA genannt, das nicht mit anderen BHA-Produkten zu verwechseln ist).

Borsäure ist nicht die einzige Art von Unkrautvernichter - andere Arten sind Borsäure, Glycerin oder Glycerinmonostearat, die auch in vielen Medikamenten enthalten sind. Einige von ihnen sind noch giftiger und werden häufiger verwendet. Zum Beispiel, wenn Sie etwas Gras verbrennen wollen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie etwas anderes als Borsäure (zum Beispiel BHA oder Glycerin) verwenden müssen, also ist es wahrscheinlich eine gute Idee, immer die empfohlene Menge dieser Dinge zu bekommen, wenn Sie es kaufen. Gibt es einen guten Online-Shop für Unkrautvernichter? Viele Leute denken, dass diese Art von Unkrautvernichter besser ist als Borsäure - dass sie sicherer und weniger irritierend und damit für alle sicherer ist. Das erste, was ich klarstellen möchte, ist, dass es einen Unterschied zwischen den beiden gibt. Hierdurch ist es in jedem Fall hilfreicher als Unkrautvernichter kaufen. Die Art und Weise, wie es verwendet wird, ist sehr unterschiedlich, was es schwierig macht, die beiden zu vergleichen. Daher ist es wichtiger zu wissen, wie die beiden Stoffe wirken und wie sie zusammen verwendet werden. Die Tatsache, dass Glycerin ein häufiger Bestandteil beider Produkte ist, ist wichtig: Wenn Sie es mit oder ohne Borsäure kaufen, steigt das Risiko einer Reizung Ihrer Augen oder des Mundes: Die Borsäure wirkt von vornherein als Reizmittel, und wenn Sie Glycerin zur Mischung hinzufügen, wird es das Produkt nur noch reizvoller machen. Darüber hinaus wird Glycerin aufgrund der Art und Weise, wie es als Emulgator in der Formulierung verwendet wird, die Produkte weniger klebrig machen und daher weniger wahrscheinlich auf der Haut haften, wenn es angewendet wird. Der Hauptgrund, warum ich keine Borsäure oder Glycerin verwende, ist also die Tatsache, dass beide Produkte normalerweise zusammen verwendet werden. Ein weiterer Punkt, der angesprochen werden muss, ist, dass Sie in einigen Fällen zu viel von einem oder beiden Stoffen in Ihrer Formulierung haben können, was zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen kann. Beispielsweise enthalten einige Formulierungen Borsäure (und in einigen Fällen Borax).